Meine Erfahrungen mit dem Affiliate Plugin Affiliplus

Im Internet gibt es Mittlerweile dutzende Plugins und Themes für Affiliates. Besonders beliebt sind diese Tools bei Nischenseitenbetreiber und Bloggern. Für Affiliates ist das ganze wirklich sehr praktisch, da man schnell und elegant Produkte in die eigene Website einbinden kann. Es gibt natürlich auch kostenlose Anbieter, die jedoch meiner Erfahrung nach beim Arbeiten schlechtere Qualität abliefern. Auf Nischenseiten werden besonders gerne Themes wie das Affiliseo genutzt. Ich empfehle immer einen Blog oder eine Nischenseite individuell zu errichten. Meine Nischenseiten habe ich drastisch verkleinert und konzentriere mich nur noch auf drei Affiliate Seiten. Somit kann ich diese individuell pflegen und Google besser schmackhaft machen. In diesem Artikel möchte ich gerne auf das Plugin Affiliplus aufmerksam machen. Da dieses Plugin mich wirklich sehr positiv überrascht hat.

Meine Erfahrung mit Affiliplus

Meine Erfahrungen mit dem Affiliplus Plugin waren mehr als positiv und das schreibe ich nicht nur so. Ich habe selten ein Affiliate Plugin gesehen das so anwenderfreundlich und leicht bedienbar ist, wie das Plugin von Affiliplus. Mich persönlich hat das Design und das schnelle arbeiten mit dem Plugin echt überzeugt. Gerade für Anfänger aber auch für Profis ist dieses Plugin wirklich sehr zum empfehlen. Die Hersteller von Affiliplus bieten sogar die Möglichkeit das Plugin 1 Woche kostenlos zu testen. Ich habe mir damals diese Möglichkeit zu nutzen gemacht und habe das Plugin getestet und danach begeistert gekauft. Mittlerweile bin ich überzeugter Anhänger dieses Plugins und freue mich über meine schön gestalteten Affiliate Seiten.

Arbeiten mit dem Affiliplus Plguin

Natürlich ist das Design nicht das wichtigste, wobei Google auch immer mehr Wert auf Übersichtlichkeit einer Website legt. Das Arbeiten mit den Affiliplus funktioniert schnell und einfach ohne Schwierigkeiten. Mann kann sich die gewünschten Produkte aus verschiedenen Schnittstellen wie Amazon, Zanox oder Affilinet importieren lassen. Durch das aufgeräumte und ordentliche Design des Plugins findet man alles was braucht man ganz schnell und einfach. Auf Affiliplus gibt es zudem eine Dokumentation, falls Ihr etwas doch nicht so hin bekommt wie gewollt. Am meisten freut mich, dass die Vergleichstabellen schnell und unkompliziert erstellt werden können. Ich kenne kein Plugin, womit man Vergleichstabellen so schön und schnell erstellen kann wie von Affiliplus. Ansprechende Produktboxen sind natürlich auch vorhanden. Ihr könnt dabei auch die ganze Beschreibung des Produktes mit einnehmen. Am besten testet du das Affiliplus Plugin ganz einfach und unverbindlich mal selber. Das habe ich auch so gemacht und kann dieses Plugin heute wirklich sehr gerne weiter empfehlen.

Affilipus - das Affiliate Plugin für WordPress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Meine Erfahrungen mit dem Affiliate Plugin Affiliplus”

%d Bloggern gefällt das: